Die Winzerinnen von Livermores „The Block“

1950 hatte Katherine Vadja nicht das Recht, Geschworenendienst zu leisten oder ein Bankkonto zu eröffnen.

Aber sie gab im Keller der Concannon Vineyards im Livermore Valley das Sagen, wo der ungarische Chemiker ein Jahrzehnt lang als Winzer in einer Branche tätig war, die auch 72 Jahre später immer noch von Männern dominiert wird.

Während Vadja nicht die erste Frau war, die in Kalifornien kommerziell Wein herstellte – diese Auszeichnung geht wahrscheinlich auf Hannah Weinberger zurück, die nach dem Tod ihres Mannes in den 1880er Jahren die Kontrolle über das Weingut ihrer Familie in Napa übernahm – war Vadja die erste, die technisch dafür ausgebildet war.

Dieses Vermächtnis ist für diejenigen, die in dieser Weinregion leben und arbeiten, nicht überraschend. Livermore ist bekannt für seine Inklusivität, ein Ort, an dem, wie eine Winzerin es ausdrückte, diejenigen, die traditionell aus der Weinherstellung ausgeschlossen wurden, ein Zuhause finden und etwas schaffen, das anderswo nicht zu finden ist.

Vergorener Blumenwein. Funkelnder grüner Veltliner. Sortenreiner Carignan. Einige der interessantesten handgefertigten Weine mit begrenzter Produktion in dieser Region mit über 50 Weingütern werden von Frauen hergestellt oder gehütet. Ob in zweiter Generation oder zweiter Karriere, sie kommen wegen der niedrigen Eintrittsbarriere – Kosten und Wettbewerb in Napa oder Sonoma sind hart für rauflustige Start-ups – und bleiben wegen der Kameradschaft.

Sie können es am östlichen Ende von Livermore sehen, entlang des kurzen Blocks der South Vasco Road, die eine Ansammlung städtischer Weingüter beherbergt, darunter Occasio Winery, Nottingham Cellars und Longevity Wines. Lokal bekannt als The Block, ist es der Tummelplatz für fünf Winzerinnen oder Co-Winzerinnen, die hier ihre Geschäfte gegründet haben und inspirierende Geschichten über das Teilen von Arbeit, Ausrüstung und Ideen erzählen.

Die Newcomerin Aaliyah Nitoto hatte keine Ahnung, wie sie die 14 Paletten mit Glas – etwa 8.800 Weinflaschen – manövrieren sollte, die sie kürzlich für ihre wachsende Produktion gekauft hatte Blumenweingut aus Freilandhaltung. Nitoto, eine Kräuterkundlerin und Frauengesundheitspädagogin, kam Ende letzten Jahres nach Livermore, nachdem sie aus dem West Oakland-Versandcontainer herausgewachsen war, in dem sie begann, sie einzigartig zu machen trockene, elegante Weine aus Ringelblumen, Hibiskus und anderen Blumen aus der Region.

„Rosie kam rüber und sagte: ‚Als ich anfing, wusste ich auch nicht, wie man einen Gabelstapler fährt’“, sagt Nitoto, der die Paletten mit Hilfe von Rosie Fierro, die nebenan Weine im Bordeaux-Stil herstellt, stapelte und arrangierte bei Rosa Fierro Keller. Sie nahm Nitoto auch einige dieser Flaschen aus der Hand. “Alle waren so wunderbar und einladend.”

Fierro kennt den Mut, der in die Gründung eines Weinguts einfließt. Als ehemalige Rechtsassistentin eröffnete sie 2020 ihren Verkostungsraum, nachdem sie ihre Weine mehrere Jahre an anderen Orten in der Stadt hergestellt hatte, darunter Occasio Winery und Nottingham Cellars. Nancy Tenuta von Tenuta Vineyards half Fierro bei der Beschaffung ihrer ersten Cabernet-Sauvignon-Trauben. Und Rhonda Wood von Weinberge der Holzfamilieden Fierro „einen erstaunlichen Freund, Winzer und Mentor“ nennt, zerkleinert Fierros Früchte während der Ernte.

„Die Gemeinde ist so zugänglich und voll von diesen Weingütern in Familienbesitz, die bereit sind, anzuhalten und zu helfen“, sagt Fierro. „Es ist schön, andere Frauen in der Nähe zu haben, die so geschäftstüchtig sind. Wir arbeiten immer zusammen und teilen.“

Alexandra Henkelman und ihr Vater Ken eröffneten Omega Road Weingut 2017, kurz nachdem Wood und ihr Mann Michael in die Wood Family Vineyards gezogen waren (obwohl sie in der Gegend seit 1998 Wein anbauen). Ken hatte den ersten Teil seiner Karriere damit verbracht, auf der Robert Mondavi Winery und dem Chateau Montelena in Napa zu arbeiten. Als es an der Zeit war, sich mit seiner Tochter zusammenzuschließen, entschieden sie sich für Livermore.

„Wir dachten darüber nach, nach Napa zu gehen, aber Livermore passte besser“, sagt Alexandra. „Unser kleiner Block noch mehr. Es war eine so einladende Gemeinschaft. Und um nicht geschlechtsspezifisch zu sein, aber ich liebe besonders die Kameradschaft unter Frauen. Als Frau fällt es mir leicht, auf sie zuzugehen und zu sagen: „Hey, ich probiere etwas Neues oder Anderes aus. Was denken Sie?'”

Henkelman tat genau das, als sie ihren ersten Rosé aus Sangiovese herstellte, einem Wein, der eher in Italien als in Kalifornien hergestellt wird. Sie rief Jessica Carroll von der Big White House Winery an, die 2019 mit der Traube arbeitete. „Sie ist eine liebe Freundin und eine brillante Winzerin“, sagt Henkelman.

Henkelman ist kein Unbekannter für ungewöhnliche oder unter dem Radar liegende Weine. Omega Road’s Caring on Carignan ist ein sortenreiner Ausdruck einer Traube, die typischerweise für das Verschneiden reserviert ist. Aber sie hatte eine Ahnung, dass die alten Oakley-Reben und die Edelstahlbehandlung ein herrlich trinkbares, Boysenberry-ähnliches Hellrot ergeben würden. Sie hatte recht.

„Ich denke einfach, Livermore bietet Raum für diejenigen, die etwas Neues ausprobieren möchten“, sagt sie.

Nirgendwo trifft das mehr zu als in den Backsteinmauern des neuen Winzers Darcie Kent Fast berühmt Weinlounge. Kent, ihr Ehemann Dave und ihre Töchter eröffneten die Verkostungsraum und Konzertsaal im Januar, nachdem sie seit 1996 in Darcie Kent Vineyards in der Tesla Road Wein hergestellt hatte. Sie erinnert sich, wie sehr sie und Rhonda Wood sich in diesen frühen Tagen gegenseitig geholfen haben.

Die Mitarbeiter Amanda Trevizo und Adriana Santos, Mitte, helfen den Besuchern im Verkostungsraum der Almost Famous Wine Lounge in Livermore. (Aric Crabb/Bay Area News Group)

„Wir haben bei der Ernte gearbeitet und uns danach zum Pizzaessen getroffen“, sagt Darcie. „Wenn die Presse kaputt war oder jemand Hilfe beim Sortieren oder Stanzen brauchte, waren wir füreinander da.“ Und Wood verwendet immer noch Kents Etikettendesigns.

Vorwärts gehen, Darcie Kent Weinberge wird das reine Weingut der Familie sein und Weine aus ihren 45 Morgen Weinreben produzieren. Almost Famous ist jetzt der Inkubator für die ausgefallenen Labels der Familie Kent, die etwas zurückgeben, ein Ort, an dem Sie einen seltenen Schaumwein aus grünen Veltliner-Trauben schlürfen und gleichzeitig Singer-Songwriter unterstützen können, die noch nicht ganz groß herausgekommen sind.

https://www.mercurynews.com/2022/03/21/it-takes-a-wine-village-the-women-winemakers-of-livermores-the-block/ Die Winzerinnen von Livermores „The Block“

Joel McCord

InternetCloning is an automatic aggregator of the all world’s media. In each content, the hyperlink to the primary source is specified. All trademarks belong to their rightful owners, all materials to their authors. If you are the owner of the content and do not want us to publish your materials, please contact us by email – admin@internetcloning.com. The content will be deleted within 24 hours.

Related Articles

Back to top button